Home | News
 

Neue Mitarbeiterin - Pädagogin für die Waisenkinder

Newsbeitrag vom 03.11.2020

Leonie wird beruflich bedingt immer wieder von der Regierung in Ebola Krisengebiete geschickt, so dass sie sich zum Teil monatelang nicht um die Kinder kümmern kann.
Wir haben ihr daher Unterstützung für die Waisenkinder organisiert:
Rose, eine studierte Pädagogin und Theresas Schwester. Sie kümmert sich jetzt Vollzeit um die Erziehung der Kinder, lernt und spielt mit ihnen. Holt neue Kinder von der Straße und bringt Struktur in den Alltag.
Sie bekommt von uns dafür 250$ monatlich und zusätzlich 50$, die sie für Projekte mit den Kindern investiert.
 

News

28.11.2020
Sachspenden Transport angekommen
Wir hatten einen Kleintransporter gekauft und ihn mit Sachspenden für das
...mehr
03.11.2020
Neue Mitarbeiterin - Pädagogin für die Waisenkinder
Leonie wird beruflich bedingt immer wieder von der Regierung in Ebola
...mehr
15.10.2020
Kongolesische Regierung übernimmt nun Schulgebühren
Der neu gewählte Präsident hat beschlossen, öffentliche Schulen
...mehr
01.09.2020
Sachspenden Transport in den Kongo
Unser Kleintransporter ist nun auf dem Schiff von Belgien nach Afrika.
...mehr
vor >>
 
Jobs | Links | Impressum | © 2009 - 2010