Home | News
 

Kongolesische Regierung übernimmt nun Schulgebühren

Newsbeitrag vom 15.10.2020

Der neu gewählte Präsident hat beschlossen, öffentliche Schulen kostenfrei anzubieten. Der kongolesische Staat übernimmt also seit Oktober die Schulkosten für unsere Kinder.
Klingt nach Fortschritt, oder? Pustekuchen! Schulgeld wird zwar bezahlt, die Lehrer nicht. Das heisst, die Kinder gehen jeden Tag in die Schule, bekommen aber keinen Unterricht, weil kein Lehrer kommt.
Unser Schulbauprojekt ist also wichtiger denn je...
 

News

28.11.2020
Sachspenden Transport angekommen
Wir hatten einen Kleintransporter gekauft und ihn mit Sachspenden für das
...mehr
03.11.2020
Neue Mitarbeiterin - Pädagogin für die Waisenkinder
Leonie wird beruflich bedingt immer wieder von der Regierung in Ebola
...mehr
15.10.2020
Kongolesische Regierung übernimmt nun Schulgebühren
Der neu gewählte Präsident hat beschlossen, öffentliche Schulen
...mehr
01.09.2020
Sachspenden Transport in den Kongo
Unser Kleintransporter ist nun auf dem Schiff von Belgien nach Afrika.
...mehr
vor >>
 
Jobs | Links | Impressum | © 2009 - 2010