Home | News
 

Sachspenden Transport angekommen

Newsbeitrag vom 28.11.2020

Wir hatten einen Kleintransporter gekauft und ihn mit Sachspenden für das Waisenhaus und die Krankenstation gefüllt. Der Wagen wurde verschweißt und per Schiff über Belgien nach Angola (Boma) und von dort nach Kinshasa zur Leonie geschickt. Während der Fahrer am Hafen von Boma die Zollgebühren zahlen sollte und den Wagen für einen kurzen Moment aus den Augen lassen musste, wurde ein Teil der Ladung gestohlen. Das riesen Chaos, der von uns so ordentlich gepackten Spenden, hat uns alle erstmal in großen Schrecken versetzt. Mittlerweile wissen wir aber, dass hauptsächlich Jeans-Hosen verschwunden sind. Ein Verlust, den wir verkraften können, denke ich ;)
 

News

21.07.2020
Kinder ausgezogen
Mittlerweile sind schon neun Kinder aus unserem Waisenhaus ausgezogen.
...mehr
15.07.2020
Schulbau Projekt
Wir haben ein tolles Project Proposal von unserem kongolesischen
...mehr
20.12.2019
Neuer Film von Tuntuni e.V.
Dieser Film ist eine Reise durch alle Tuntuni Projekte seit Vereinsgr
...mehr
20.08.2019
Grundstück gefunden!
Wir haben ein neues Grundstück gefunden. Es ist ca.2000qm groß, kostet
...mehr
<< zurück vor >>
 
Jobs | Links | Impressum | © 2009 - 2010